CORONA - Tarifsimulator

Tarifrechner, Tarifanwendung und Beispiele Covid-19 (Coronavirus vom Typ Sars-Cov2)
Zur Abrechnung von dokumentierten Covid-19 Fällen in Schweizer Spitäler und weiteren Gesundheitseinrichtungen (u.a. Rehakliniken) mit kantonaler Zulassung bzw. Sondergenehmigung gemäss Faktenblatt des BAG. Abrechnungsjahr 2020, SwissDRG 9.0.

Relevante Links

Beispiele

  • 74 Jahre alter Mann mit Vorerkrankungen, stationär mit Coronaerkrankung, Intensivstation inkl. Beatmung benötigt, danach Aufenthalt auf Normalstation, insgesamt 14 Tage im Spital.
  • 42 Jahre alte Frau ohne Vorerkrankungen, stationär mit Coronaerkrankung, die während zwei Wochen in einem Spital in Quarantäne gehalten wird.
  • 65 Jahre alter Mann mit Vorerkrankungen, stationär mit COVID-19 klinisch-epidemiologisch bestätigt, aber das Virus ist nicht durch einen Labortest nachgewiesen, Intensivstation inkl. Beatmung benötigt, danach Aufenthalt auf Normalstation, insgesamt 14 Tage im Spital.
  • 60 Jahre alter Mann, stationär mit Coronaerkrankung und Sepsis , Intensivstation inkl. Beatmung benötigt, insgesamt 21 Tage im Spital.
  • Behandlungen in Gesundheitseinrichtung ohne Leistungsauftrag über Tagespflegesatz gemäss BAG (z.Bsp Rehabilitationsklinik oder Psychiatrie)
    60jähriger männlicher Patient mit Niereninsuffizienz (I12), kein COVID-19, 9 Tage Aufenthalt
    9 Tage x
    x 1.305 / 13.722 = 0

Weitergehende Analysen

Wünschen Sie weitergehende Erlösanalysen und -prognosen basierend auf dem MedStat-Datensatz oder anderen Datenquellen, kontaktieren Sie uns:

eonum